BERATUNG * COACHING * THERAPIE * TRAINING bedürfnis- & lösungsorientierte Unterstützung kompetent * erfahren * einfühlsam
BERATUNG  * COACHING * THERAPIE * TRAININGbedürfnis- & lösungsorientierte Unterstützung kompetent * erfahren * einfühlsam

Trennungsberatung * Trennungscoaching

Bitte bestimmen Sie, was genau Ihr Thema ist:

Ich überlege mich zu trennen

und es fällt mir sehr schwer, die richtige Entscheidung zu treffen.

Ich will den anderen nicht verletzen. So will ich aber nicht mehr leben!

Ich brauche jemanden, der mir hilft, meine Gedanken zu sortieren, meine Bedürfnisse zu verstehen, mich zu verstehen. Ich brauche jemanden, der mich unterstützt, eine klare Entscheidung ohne schlechtes Gewissen zu treffen und mit meinen Schuldgefühlen umzugehen.

Ich wurde verlassen

 und habe mit starken Gefühlen wie Wut, Trauer, Verzweiflung, Angst, Scham zu kämpfen. Ich verstehe nicht „warum“. Ich muss  lernen, mit der neuen Situation zurecht zu kommen. Mein Selbstwertgefühl ist im Keller.

Ich brauche jemanden, der mich versteht, mir Mut macht, für mich da ist und mich in der schweren Zeit begleitet!

Ich brauchen jemanden, der mir hilft, die Trennung  zu verarbeiten und aufzuarbeiten.

Ich will loslassen und mein Leben neu Leben, neue Ziele finden.

Wir wollen eine friedliche Trennung

und gemeinsame Gespräche ohne Streit, ohne Sieger und ohne Verlierer. Wir wollen friedlich miteinander kommunizieren, fair und in Würde Abschied voneinander nehmen.

Wir wollen uns als Paar trennen und weiterhin als Eltern auf der Paarebene gut funktionieren. 

Wir brauchen jemanden, der uns unterstützt, miteinander zu kommunizieren und uns bei einer friedlichen Trennung begleitet.

Ich unterstütutze Sie dabei folgende Themen zu klären:

  • Wollen wir uns wirklich eindgültig trennen?
  • Oder brauchen wir zunächst doch eine Beziehungspause bzw. eine räumliche Trennung?
  • Treffen wir diese Entscheidung gemeinsam? Oder möchte das nur ein Partner?
  • Wie sagen wir das der Familie, den Kindern und den Freunden?
  • Haben wir alles bedacht?
  • Sind wir dabei uns fair zu trennen?
  • Was wird mit unseren Kindern werden?
  • Wie bleiben wir in Kontakt miteinander?
  • Wie gehen wir mit unserem Trennungsschmerz um?

Leider beschäftigen sich viele Paare zu spät mit ihren Problemen. Und einer der Partner will die Beziehung nicht mehr. Dann ist eine Trennung meist unausweichlich. Ich empfehle eine Trennungstherapie besonders, wenn Kinder involviert sind. Damit weder Sie noch Ihr Nachwuchs zusätzlich unter den Streitigkeiten leiden müssen.  

Eine professionelle Trennungsbegleitung ist eine echte Alternative zur anwaltlichen oder gerichtlichen Auseinandersetzung.
Sie spart darüber hinaus nicht nur sehr viel Geld, sondern verhindert den kraft- und energieraubenden unnötigen Krieg, Stress und sonstiges Unwohlsein.

Ich unterstütze Sie gerne, friedliche und einvernehmliche Trennungsvereinbarungen zu treffen.

Ziele einer Trennungstherapie:

  • Vermeidung der Loyalitätskonflikte der Kinder
  • Verstehen der Gründe für die Trennung
  • Übernahme der Verantwortung für den eigenen Anteil an den Problemen in der Beziehung 
  • Zukunftwüsche und Gestaltung der Alltags 
  • Aufbau und Stärkung einer bedürfnisorientierten Beziehung zwischen den Eltern und den Kindern (Sicherheit geben, Verständnis zeigen, auf Trennungsängste eingehen, Angst nehmen, Beruhigung, mentale Unterstützung, Ermunterung, Transparenz und weitere Bedürfnisse)
  • Klärung der alten Konflikte
  • friedliche, verständnisvolle Gespräche
  • respektvoller bis liebevoller Umgang miteinander. 

 

 

Auch wenn die Trennung lange her ist, lassen sich Konflikte jederzeit auflösen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Izabela Janssen 2021, Praxis für Paare

E-Mail

Anfahrt